Feuerwehrfest 2014

"Ein voller Erfolg, von der Bevölkerung sehr gut angenommen und vom Wettergott unterstützt" so könnte man das diesjährige Frühlingsfest kurz und bündig bezeichnen.

Das wäre aber unfair gegenüber den ganzen Helfern und Organisatoren die Wochenlang vorbereitet, sich den Kopf zerbrochen und doch wieder umorganisiert haben um dieses traditionelle Event in Gsenget wieder auf die Beine zu stellen.

Nach dem Gottesdienst sorgten am Samstag die "Müller Buam" für ein volles Zelt und beste Stimmung. Vielleicht etwas zu gut? Denn als am Sonntag morgen die "Aufräumer" zum Feuerwehrhaus kamen, ließen die letzten Gäste den Abend gleich in den Frühschoppen übergehen. Auch das ein Zeichen dass die Gsengeter für ihre Gäste bestens sorgten.

Den Frühschoppen begleitete dann die Band "Voigas". Auch an diesem schönen Sonntag wurde den Gästen einiges geboten. 

Neben den üblichen Köstlichkeiten wie Würstl, Grillteller, Schweinebraten oder Käse, gab's diesmal auch Fisch und von der Jugendfeuerwehr selbst gebackene Plätzchen welche von den Besuchern als wohlschmeckende Alternative gut angenommen wurde. 

Für die kleinen Gäste war wieder die Hüpfburg der Sparkasse FRG aufgebaut, und für den süßen Nachtisch gab's neben leckeren hausgemachten Kuchen und Torten auch wieder was aus dem Süßigkeitenmobil Braumandl.

Mit vollem Bauch konnte dann Groß und Klein mit der Drehleiter aus Waldkirchen einen herrlichen Blick von ober über unser schönes Dorf genießen.

 

Schlussendlich bleibt nur den Organisatoren ein großen Danke und gut gemacht zu sagen. Der Dank geht natürlich auch an die FFw Waldkirchen, die mit dem besuch der Drehleiter auch zum Verweilen am Fest beigetragen haben, und natürlich an die Gäste, Besucher und Unterstützer unserer Feuerwehr, denn ohne diese wäre das Frühlingsfest sinnlos.

 

Hier geht's zum Photoalbum

 

Bis zum nächsten Fest 2015.